Glücksspiel Lizenz Malta, Lizenz für Wetten und Glücksspiel, Sportwetten Lizenz Malta
  Glücksspiel Lizenz Malta   

 Glücksspiel Lizenz - Sportwetten Lizenz auf Malta

Netzwerk internationaler Steuerberater und Rechtsanwälte

Index Kontakt Über uns    
spacespace
 
 
 
 
 
 
 
English language 
Dänisch Language
Französisch Language
Italien Language
Russia Language
 
Unser Netzwerk
Organisation der ETC
Beratungshonorare
 
Steuerliche Expertisen
Schweizer Mandanten
Mandanten aus Dänemark
Mandanten aus Österreich
Mandanten Deutschland
Mandanten aus Russland
Mandanten Türkei
 
Die besten Steueroasen
 
 
Englische Limited
PLC Gründung UK
Zyprische Limited
Portugal Madeira
Bulgarien
Niederlande
Slowakei
Irland
Malta
Spanien
Kanarische Sonderzone
Irland
Dänemark
Tschechien
Deutschland
Luxemburg
 
US INC
VAE/Dubai
Schweiz
 
Offshore allgemein
Belize
BVI
Panama
Andorra
Bermudas
Bahamas
Cayman Island
Jersey
Mauritius
Nevis
Seychellen
Malaysia
China
Hongkong
Singapur
Liechtenstein
Monaco
Isle of Man
Gibraltar
 
Indien
Trust und Stiftungen
 
Holding allgemein
Holding Zypern
Holding Dänemark
Holding Spanien
Holding Schweiz
 
Bank gründen
Fond auflegen
Versicherungsgesellschaft
Glückspiel-Wettlizenz
Börsengang
Diplomatenpass- Honorarkonsul
Transportlizenz
Immobilien verkaufen/vererben
Meisterzwang umgehen
Datenbank ''Taxes in Europe''
 
DBA-Recht
 
Deutsche AO, Betriebsstätte
Deutsches AStG
Steuerliche Organschaft
Schachtelprivileg
Steuerhinterziehungs-bekämpfungsgesetz
 
Grundlegende Papiere EU
EU-Recht und Urteile
EU-Mutter-Tochter-RL
EU-RL Zinsen-Lizenzen
Verrechnungspreise EU
EU Zollgebiet
EU Fusionsrichtlinie
Europa AG
 
 
Warenlieferungen EU
USt Gemeinschaftsgebiet
 
 
Frage der Ausgestaltung
 
Natürliche Personen
Non-DomVF- England
Wohnsitz England
 
Steuerliche Gestaltungen
Steuerberater/Partner
 
International
Deutsche Unternehmen
UK Limited
Kapital für Unternehmen
Fördermittel Unternehmen
Existenzgründung
Franchise-Geber
 
Sitemap
Impressum
kein Copyright
Über LowTax-Net
Download Dateien
EU Insolvenz
Unternehmer Insolvenz
Adultwebmaster
Fachanwalt für Steuerstrafrecht
 
Glücksspiel Lizenz - Sportwetten Lizenz: Malta Glücksspiel Lizenz Malta

Glücksspiel Lizenz- Sportwetten Lizenz: Standort Malta

Mitte 2003 hat die maltesische Regierung ihre Gesetzgebung für Online-Wetten und Glücksspiele dahingehend geändert, dass es fortan möglich wurde eine Lizenz zur Eröffnung eines Online-Wettbüros bzw.- Spielcasinos zu erhalten. Diese neue Art der Gesetzgebung macht es für viele Unternehmen sehr attraktiv sich auf Malta niederzulassen, da die Lizenz hohe Sicherheitsmerkmale aufweist und es fortan möglich ist, im Raum der EU für Online-Wetten bzw. Casinos zu werben und als Betreiber oder Vermittler anzubieten (EU-Niederlassungs- und Dienstleistungsfreiheit, Gambelli-Urteil des EuGHs,
Europarechtliche Konsequenzen usw..).
Die Lizenz wird ausgestellt von der MGA (Malta Gaming Authority).

Diese Behörde ist verantwortlich für die Kontrolle und Regelungen des  I-Gaming Spielbetriebes. Die Lizenz wird ausgestellt für 5 Jahre und kann danach verlängert werden.

Glücksspiel Lizenz Malta

Glücksspiel Lizenz Malta: Rechtliche Rahmenbedingungen in der EU 

Bei Glücksspiel greift das Recht des Sitzstaates der Glücksspiel-Gesellschaft und das Recht des Anbieter-/Vertriebsstaates.

Innerhalb der EU greift die gegenseitige Anerkennung aufgrund der EU-Niederlassungsfreiheit, Urteile des EuGHs zur Niederlassungsfreiheit, Gambling-Urteile.

So kann eine lizensierte Glücksspiel-Gesellschaft auf Malta in der gesamten EU anbieten, ohne erneute Zulassung im anderen EU-Anbieter-/Vertriebsstaat.  

Soll sich das Angebot ergänzend an Kunden in anderen Ländern richten, so ist i.d.R. keine erneute Zulassung – nur ein vereinfachtes Genehmigungsverfahren- erforderlich, da die meisten – auch nicht EU/EWR Staaten- eine EU- Glücksspiel-Lizenz entsprechend anerkennen.  

Demnach kommt in den meisten Fällen eigentlich nur die Gründung einer Gesellschaft mit Glücksspiel-Lizenz auf Malta, UK oder Gibraltar in Frage.

Gibraltar scheidet i.d.R. aus, da sehr hohe Anforderungen hinsichtlich Substanz Escape (Mitarbeiter auf Gibraltar erforderlich, Büros usw..) und nur noch Lizenzen vergeben werden, wenn eine entsprechend hohe Bonität nachgewiesen wird. England hat im Vergleich zu Malta hohe Belastungen im Rahmen der Steuern und laufende Gebühren.  

Glücksspiel Lizenz Malta: Steuern auf Malta 

Der Normal-Steuersatz für Unternehmen beträgt 35%.    

Mit dem Malta Holding Modell kann die Ertragssteuerlast auf der Betriebsstättenebene Malta auf 5% reduziert werden:  

-Malta Holding-Modell:

Es wird auf Malta eine aktive Gesellschaft und eine Malta Holding gegründet, als 100% Anteilseigner der aktiven Malta Gesellschaft.

Die Malta Holding befindet sich im ausländischen Besitz. Durch das Tax-Refund-Verfahren (Refund of tax to share-holders) ist eine Endbesteuerung von 5% auf der Betriebsstättenebene Malta erreichbar (es werden 5/7 bzw. 6/7 der gezahlten Steuern im Tax-Refund-Verfahren an die Malta Holding zurückerstattet).

Dieses bedeutet, dass der Tax-Return des maltesischen Finanzamtes auf Seiten der Malta Holding zur Dividende wird.

Weiterausschüttungen der Dividenden aus der Malta Holding:

  • an natürliche Person außerhalb Maltas: Keine Quellensteuer auf Malta (nationales Recht) und Besteuerung beim Dividendenempfänger nach nationalem Steuerrecht.

In Deutschland also mit 25% Abgeltungssteuer oder Hineinoptieren ins Teileinkünfteverfahren.

In anderen Ländern i.d.R. Halbeinkünfteverfahren.

  • an juristische Person im Ausland: Keine Quellensteuer auf Malta (nationales Recht) und Besteuerung beim Dividendenempfänger nach nationalem Steuerrecht.

Bei verbundenen Gesellschaften in der EU greift die EU-Mutter-Tochter-Richtlinie, also steuerfreie Vereinnahmung der Dividenden.

Gestaltungen ohne Malta-Holding-Modell:

Bei Gestaltungen ohne Malta-Holding-Modell besteht das Problem, dass der Tax-Refund des maltesischen Finanzamtes keine Dividende ist und damit der vollen Einkommens- oder Körperschaftsbesteuerung beim Dividendenempfänger unterliegt.   

Glücksspiel Lizenz Malta: Glückspiel-Steuern 

Eine sehr gute Übersicht über die staatlichen Gebühren und Glücksspiel-Steuern erhalten Sie auf der Webseite der MGA.

Class 1 Licence €4,660
€7,000
Per Month for the first 6 months
Per Month for the entire duration of the licence
Class 1 Licence operating on a hosting platform in possession of a Class 4 Remote Gaming Licence (Class 1 on 4) €1,200 Per Month for the entire duration of the licence
Class 2 Licence  0.5% Of the gross amount of bets accepted in remote betting operations
Class 2 Licence operating on a hosting platform in possession of a Class 4 Remote Gaming Licence (Class 2 on 4)  0.5% Of the gross amount of bets accepted in remote betting operations
Class 3 Licence  5%  Of real income
Class 3 Licence operating on a hosting platform in possession of a Class 4 Remote Gaming Licence (Class 3 on 4)  5%  Of real income
Class 4 Licence hosting and managing other remote gaming operators Nil
€2,330
€4,660
For the first 6 months
Per Month for the subsequent 6 months
Per Month thereafter for the entire duration of the licence
Class 4 licensee hosting and managing an operator which is not in possession of the relevant Class 1, 2 or 3 licence in terms of the regulations, however hosting an EEA licensed Business to Consumer operator €1,165 Per Month per operator, paid by the Class 4 Licensee
Remote Gaming Tax Capping per licensee per remote gaming licence  €466,000  Per Annum

Glücksspiel Lizenz Malta: Typen der Lizenzen 

Es gibt 4 verschiedene Klassen von Lizenzen. Es können eine oder auch mehrere beantragt werden.

  • Klasse 1: Herkömmliche Online Spiele, wie z.B. Casinos, Bingos und Lotterien

  • Klasse 2: Online Spiele und Wetten

  • Klasse 3: Für Betreiber, die Spiele und Wetten als Service auf Provisionsbasis anbieten inklusive festgelegter Wettquoten und Spieleinsätze ( Poker Räume, Portale und Affiliates and P2P )

  • Klasse 4: Für Betreiber von I-Gaming Plattformen  

Glücksspiel Lizenz Malta: Erforderliches Einlagekapital

Erforderliches Stammkapital einer Malta Gaming Ltd:

  • Class 1 : €100,000 (hunderttausend Euro)

Class 1 – operators managing their own risk on repetitive games (casino-type games, skill games and online lotteries) – Eigene Plattform, auf eigenes Risiko (Casino, Geschicklichkeit, Online Lotterie)

  • Class 2 :€100,000

Class 2 – operators managing their own risk on events based on a matchbook (fixed odds betting, pool betting and spread betting) – Eigene Plattform, auf eigenes Risiko (Wettgemeinschaften)

  • Class 3 : €40,000 (Vierzigtausend Euro)

Class 3 - operators promoting and abet gaming from Malta & taking a commission from promoting and/or abetting games (P2P, poker networks, betting exchange and game portals) – Promotion oder Werbung für P2P, Poker, Wetten oder Spiele gegen Provision

  • Class 4 : €40,000

Class 4 – operators hosting and managing online remote gaming operators, excluding the licensee himself (software vendors developing platforms from which gaming operators can operate). - Betreiben einer Plattform, auf der andere Spiele anbieten

  • Class 1 on 4 : €100,000

Class 1 on class 4  -  operators managing their own risk on repetitive games (casino-type games, skill games and online lotteries) operating on a third party platform duly licensed by the Lotteries and Gaming Authority. – Wie Class 1 (Eigenes Spiel), aber auf einer lizenzierten Plattform eines Dritten

  • Class 3 on 4 : €40,000

Class 3 on 4 - operators promoting and abet gaming from Malta & taking a commission from promoting and/or abetting games (P2P, poker networks, betting exchange and game portals) operating on a third party platform duly licensed by the Lotteries and Gaming Authority.- Promotion oder Werbung für P2P, Poker, Wetten oder Spiele gegen Provision (auf fremder, lizenzierter  Plattform)  

Malta Glücksspiel Lizenz: Gesetze und Verordnungen

Gern senden wir Ihnen einschlägige Gesetze und Verordnungen per E-Mail zu.

Gebühren Firmengründung Malta und Glücksspiel Lizenz auf Malta

Die Gebühren richten sich nach den Dienstleistungen. Gern senden wir Ihnen unsere Gebührenliste zu.

Malta Glücksspiel Lizenz und Direktor auf Malta

Eine auf Malta ansässige natürliche Person muss als Direktor der Malta Gaming Company auftreten.

Im Kontext Glücksspiel Lizenz kann kein Treuhand-Direktor Malta (Artikel 5 Doppelbesteuerungsabkommen: Ort der geschäftlichen Oberleitung als Ort der Betriebsstätte) gestellt werden.  

Alternative:  

  • Wohnsitzname auf Malta für den Direktor: Wir können für den nicht auf Malta ansässigen einen Wohnsitz mit behördlicher Anmeldung und ID Card realisieren. Nach Wohnsitzname erfolgt die Eintragung als Direktor der Limited mit Wohnsitz Malta. Diese Option ist zu überlegen, da Wohnungen auf Malta günstig sind (ca. 400 Euro für eine 1-2 Zimmer-Wohnung). Der Direktor kann seinen derzeitigen Wohnsitz – z.B. in Deutschland- beibehalten. Bei geschickter Gestaltung ist es nicht nachweisbar, ob- wie lange- der Direktor tatsächlich auf Malta anwesend ist.

  • Stellung eines auf Malta lokal ansässigen als „angestellter Direktor“ der Malta Gaming Company. Unsere Kanzlei auf Malta ist in der Lage, eine solche Person zu stellen.

Glücksspiel Lizenz Malta und Hosting

Die Glücksspiel-Software muss im Sicherheitsbereich der MGA gehostet werden.

Glücksspiel Lizenz Malta: Dienstleistungen unserer Kanzlei

Unsere Kanzlei bietet die gesamte Palette der notwendigen Dienstleistungen an:

  • Gründung Malta Gaming Company und Holding   

  • Auf Wunsch bzw. sofern erforderlich: Stellung eines angestellten Direktors

  • Relocation Malta: Wohnsitz Malta inkl. ID Card für den Direktor 

  • Ordentlicher Geschäftssitz Malta: Verhinderung der Annahme einer reinen „Briefkastengesellschaft“, Substanz Escape, keine rechtswidrige Zwischengesellschaft

  • Kontoeröffnung auf die Gesellschaft, inkl. Onlinebanking, Schecks und Kreditkarte

  • Anbindung an Abrechnungs-Provider (Merchant Account)

  • Erlaubnisantrag bei der MGA  (BusinessPlan, Plan G&V, AGBs, Einleitung der Lizensierung bis zur Erlaubnis)

  • Glücksspielrecht, AGBs der Gesellschaft

  • Sofern erforderlich: Zusammenarbeit mit dem „Programmierer der Glücksspiel-Plattform“

  • Steuerliche Gestaltung z.B. Installation einer Zwischenholding (Dividendenrouting) oder Malta Holding Modell

Glücksspiel Lizenz Malta

 

 

 

 

 

 
 
spacespace