Publikationen zum englischen Steuerrecht- Autorin Mrs. Carina Schlupp London und Mrs. Laurer Jones London
   

 Firmengründung Dubai-VAE

Netzwerk internationaler Steuerberater und Rechtsanwälte

Index Kontakt Über uns    
spacespace
 
 
 
 
 
 
English language 
Dänisch Language
Französisch Language
Italien Language
Russia Language
 
Unser Netzwerk
Organisation der ETC
Beratungshonorare
 
Steuerliche Expertisen
Schweizer Mandanten
Mandanten aus Dänemark
Mandanten aus Österreich
Mandanten Deutschland
Mandanten aus Russland
Mandanten Türkei
 
Die besten Steueroasen
 
 
Englische Limited
PLC Gründung UK
Zyprische Limited
Portugal Madeira
Bulgarien
Niederlande
Slowakei
Irland
Malta
Spanien
Kanarische Sonderzone
Irland
Dänemark
Tschechien
Deutschland
Luxemburg
 
US INC
VAE/Dubai
Schweiz
 
Offshore allgemein
Belize
BVI
Panama
Andorra
Bermudas
Bahamas
Cayman Island
Jersey
Mauritius
Nevis
Seychellen
Malaysia
China
Hongkong
Singapur
Liechtenstein
Monaco
Isle of Man
Gibraltar
 
Indien
Trust und Stiftungen
 
Holding allgemein
Holding Zypern
Holding Dänemark
Holding Spanien
Holding Schweiz
 
Bank gründen
Fond auflegen
Versicherungsgesellschaft
Glückspiel-Wettlizenz
Börsengang
Diplomatenpass- Honorarkonsul
Transportlizenz
Immobilien verkaufen/vererben
Meisterzwang umgehen
Datenbank ''Taxes in Europe''
 
DBA-Recht
 
Deutsche AO, Betriebsstätte
Deutsches AStG
Steuerliche Organschaft
Schachtelprivileg
Steuerhinterziehungs-bekämpfungsgesetz
 
Grundlegende Papiere EU
EU-Recht und Urteile
EU-Mutter-Tochter-RL
EU-RL Zinsen-Lizenzen
Verrechnungspreise EU
EU Zollgebiet
EU Fusionsrichtlinie
Europa AG
 
 
Warenlieferungen EU
USt Gemeinschaftsgebiet
 
 
Frage der Ausgestaltung
 
Natürliche Personen
Non-DomVF- England
Wohnsitz England
 
Steuerliche Gestaltungen
Steuerberater/Partner
 
International
Deutsche Unternehmen
UK Limited
Kapital für Unternehmen
Fördermittel Unternehmen
Existenzgründung
Franchise-Geber
 
Sitemap
Impressum
kein Copyright
Über LowTax-Net
Download Dateien
EU Insolvenz
Unternehmer Insolvenz
Adultwebmaster
Fachanwalt für Steuerstrafrecht
 

Steuernews VAE - UK: Briten in der Golfregion müssen ab 2012 gravierende Steuerrechtsänderungen befürchten

Carina SchluppInternationales Steuerrecht: Briten in der Golfregion müssen ab 2012 gravierende Steuerrechtsänderungen befürchten

Tausende britischer Arbeitnehmer, die temporär oder dauerhaft in der Golfregion tätig sind, und dort von den beispiellos niedrigen Steuersätzen bzw. der kompletten Steuerfreiheit von Arbeitseinkünften profitieren, müssen gravierende Auswirkungen bei der Neuordnung des britischen Steuerrechts ab 2012 befürchten.

Ziel der britischen Steuerpolitik ist es, Staatsbürger im Ausland verstärkt zur Kasse zu bitten. Demnach sollen Arbeitnehmer, die ab 2012 mehr als 20 Arbeitstage im Jahr in Großbritannien tätig sind (und den Rest des Jahres beispielsweise im „Steuerparadies“ Dubai verbringen) mit ihrem Welteinkommen in Großbritannien steuerpflichtig werden.

Darüber hinaus sollen Expats, die zwar ausschließlich im Ausland tätig sind, aber mehr als 90 Tage im Jahr in Großbritannien verbringen, ebenfalls mit ihrem Welteinkommen in UK steuerpflichtig werden. Bislang galt in Großbritannien nur derjenige als „Resident“ und damit steuerpflichtig mit seinem Welteinkommen, der die sogenannte 183 Tage-Regel erfüllt hat.

Weitere Informationen: Mrs. Carina Schlupp, ETC London - Publikationen zum englischen Steuerrecht -Autorin: Mrs. Carina Schlupp London und Mrs. Laurer Jones London

 

 

 
 

 

 

 

 
Anwaltssekretariat
spacespace
 

Internationales Steuerrecht : Briten in der Golfregion müssen ab 2012 gravierende Steuerrechtsänderungen befürchten

 

Partnerseiten:
Firmengründung im Ausland - Firmengründung VAE - Offshore Steueroasen -