Firmengründung Bulgarien, Bulgarien OOD, Steuern Bulgarien, Offshore Firma, Offshore company, Steuern Ausland
     

 Firmengründung Bulgarien- Steuern Bulgarien

Netzwerk internationaler Steuerberater und Rechtsanwälte

Index Kontakt Über uns    
spacespace
 
 
 
 
 
 
 
English language 
Dänisch Language
Französisch Language
Italien Language
Russia Language
 
Unser Netzwerk
Organisation der ETC
Beratungshonorare
 
Steuerliche Expertisen
Schweizer Mandanten
Mandanten aus Dänemark
Mandanten aus Österreich
Mandanten Deutschland
Mandanten aus Russland
Mandanten Türkei
 
Die besten Steueroasen
 
 
Englische Limited
PLC Gründung UK
Zyprische Limited
Portugal Madeira
Bulgarien
Niederlande
Slowakei
Irland
Malta
Spanien
Kanarische Sonderzone
Irland
Dänemark
Tschechien
Deutschland
Luxemburg
 
US INC
VAE/Dubai
Schweiz
 
Offshore allgemein
Belize
BVI
Panama
Andorra
Bermudas
Bahamas
Cayman Island
Jersey
Mauritius
Nevis
Seychellen
Malaysia
China
Hongkong
Singapur
Liechtenstein
Monaco
Isle of Man
Gibraltar
 
Indien
Trust und Stiftungen
 
Holding allgemein
Holding Zypern
Holding Dänemark
Holding Spanien
Holding Schweiz
 
Bank gründen
Fond auflegen
Versicherungsgesellschaft
Glückspiel-Wettlizenz
Börsengang
Diplomatenpass- Honorarkonsul
Transportlizenz
Immobilien verkaufen/vererben
Meisterzwang umgehen
Datenbank ''Taxes in Europe''
 
DBA-Recht
 
Deutsche AO, Betriebsstätte
Deutsches AStG
Steuerliche Organschaft
Schachtelprivileg
Steuerhinterziehungs-bekämpfungsgesetz
 
Grundlegende Papiere EU
EU-Recht und Urteile
EU-Mutter-Tochter-RL
EU-RL Zinsen-Lizenzen
Verrechnungspreise EU
EU Zollgebiet
EU Fusionsrichtlinie
Europa AG
 
 
Warenlieferungen EU
USt Gemeinschaftsgebiet
 
 
Frage der Ausgestaltung
 
Natürliche Personen
Non-DomVF- England
Wohnsitz England
 
Steuerliche Gestaltungen
Steuerberater/Partner
 
International
Deutsche Unternehmen
UK Limited
Kapital für Unternehmen
Fördermittel Unternehmen
Existenzgründung
Franchise-Geber
 
Sitemap
Impressum
kein Copyright
Über LowTax-Net
Download Dateien
EU Insolvenz
Unternehmer Insolvenz
Adultwebmaster
Fachanwalt für Steuerstrafrecht
  Firmengründung Bulgarien: DBAs

Übersicht der Doppelbesteuerungsabkommen "Firmengründung Bulgarien"

Bulgarien unterhält mit nachfolgenden Ländern ein Doppelbesteuerungsabkommen (DBA):

Country
Effective from (year)
Albania
Algeria
Armenia
Austria
Azerbaijan
Belarus
Belgium
Canada
China
Croatia
Cyprus
Czech Republic
Denmark
Egypt
Estonia
Finland
France
Georgia
Germany
Greece
Hungary
India
Indonesia
Iran
Ireland
Israel
Italy
Japan
Jordon
Kazakhstan
Kuwait
Lebanon
Luxembourg
Latvia
Lithuania
Macedonia
Malta
Morocco
Moldova
Mongolia
Netherlands
Norway
Poland
Portugal
Romania
Russian Federation
Spain
Singapore
Slovakia
Slovenia
South Africa
South Korea
Sweden
Switzerland
Syria
Thailand
Turkey
Ukraine
United Arab Emirates
United Kingdom
United States
Uzbekistan
Vietnam
Zimbabwe
2005
2007
2005
2005
2009
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2009
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2007
2005
2005
2005
2004
2009
2005
2005
2005
2005
2007
2007
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2007
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2009
2005
2009
2007
2005
2005

Allgemeine Übersicht "Firmengründung Bulgarien"

Steuern

EU

DBA-Sachverhalt

Niedrigsteuerland nach § 8 Deutsches AStG

EU-Mutter-Tochter-RL

10% Ertragssteuer. Ja. Wirkung der EU Niederlassungsfreiheit und Urteile des EuGHs. EU Fusionsrichtlinie anwendbar. Ja, unterhält mit vielen Ländern ein Doppelbesteuerungs-abkommen. Mithin Abschirmwirkung eines DBAs, Betriebsstätte auf der Grundlage 5 DBA. Ja. Allerdings ist die Deutsche Hinzurechnungsbesteuerung EU-rechtswidrig. Im Zweifel muss ein qualifizierter Geschäftsbetrieb nachgewiesen werden. Ja: Mithin steuerfreie Vereinnahmung der Dividenden bei verbundenen EU-Unternehmen

Kurzübersicht Firmengründung Bulgarien:

  • EU Sachverhalt: Ja. Mithin Wirkung der EU Niederlassungsfreiheit, Urteile des EuGHs, i.d.R. Nicht-Wirkung Deutsches AStG, Wirkung EU-Fusionsrichtlinie.

  • DBA-Sachverhalt: Ja, unterhält mit vielen Ländern ein DBA, auch mit Deutschland.

  • Betriebsstätte definiert sich in Deutschland auf der Grundlage §§12/13 AO: Nein,da DBA-Sachverhalt

  • Wirkung EU Niederlassungsfreiheit: Ja  - Wirkung EU-Mutter-Tochter-Richtlinie: Ja

  • Wirkung §§ 23 UmwStG,Einbringung in die Europäische Union,Europa AG: Ja

  • Wirkung Deutsche Hinzurechnungsbesteuerung, §8 AStG: Nein, wenn kaufmännischer Geschäftsbetrieb

  • Ertragssteuer: 10%, Flattax, mithin auch 10% EKSt

  • Alternativen aus steuerlicher Sicht: Zypern,Madeira,ZEC.VAE

Firmengründung Bulgarien: Rangliste Unternehmensstandorte EU-Raum - aus steuerlicher Sicht- Direktvergleich Kantone Schweiz

 

 

 

 

 

 

 
 
spacespace
 

 

Partnerseiten: Firmengründung im Ausland - Firmengründung VAE - Offshore Steueroasen -